Update 17/3

Coronavirus update  March 17 2020 *** 
Information in Deutsch siehe unten *** 

Dear all,

At IST Austria, so far, no further cases have been registered. 

For updates on the national figures please refer to the official page of the health ministry: www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

Remote mode of campus activities is now in full effect. Thank you all for your co-operation. And special thanks to the core teams on campus for keeping the institute up and running.

Infrastructure

IT and its infrastructure is handling the heavily increased demand of 2.5 times more requests well, managing to settle all of them. On the down side A1, the quasi national telecommunication service provider (TSP), is facing challenges due to strong increase of remote connections. If you encounter problems first check your TSP’s service capacities.  

This is a great time to do some reading. Library services are working smoothly. For orders see: https://ehs.pages.ist.ac.at/library-services/

As announced yesterday, the central storage continues to take over deliveries from suppliers and mail, but will suspend internal distribution. How to get your deliveries if you must: https://ehs.pages.ist.ac.at/central-storage/

Public transport in Vienna is switching to vacation schedule and might further limit their service to weekend mode. Take this into account when planning your travel which should be only if absolutely unavoidable.  

Security

Access control to the buildings will be implemented by tomorrow. The cleaning staff has been instructed to pay special attention to sanitize the keypads and all other tactile contact points. 

Call for action

Communications has developed an outreach program called “Pop Up Science”, intending to offer pupils (aged 7-12) an interesting perspective on science to spark curiosity, and their parents a chance to keep them occupied sensibly. The project will run in German and English on IST’s social media channels and a dedicated webpage:  http://ist.ac.at/en/popupscience/

“We aim to post new content every weekday with the first post starting on March 18 at 10am. In general, the content can be worksheets, videos, fun facts, interviews or something similar. We will try to adapt already existing content but will also create new material. Therefore, if scientists have ideas and contributions for this project, we would be happy to collaborate. For this, please contact science.education@ist.ac.at “

“This week, we are focusing on the functions of science, explain what a scientist is, and show the institute. However, we also offer a rotting toast DIY experiment, which will highlight the importance of sanitary care. Next week, we will present IST’s research on ants and social immunity.”

Finally, today’s clip is brought to you by Tommaso Costanzo from the Electron Microscopy Facility: https://youtu.be/KNIZofPB8ZM

As this idea seems to catch on I have set up a public YouTube playlist. You are welcome to add your own theme-related contribution: https://tinyurl.com/qltqfjm

Many thanks
Oliver   

|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Oliver Lehmann
Head of Stakeholder Relations

Corona Q&A:

You, a colleague at work, or a flatmate are feeling sick with respiratory symptoms or fever?
1) stay at home
2) call 1450 (omitting any area code), the national health service (24/7 hotline, expect delays)
3) call +43 2243 9000-1087 or -2244, EHS at IST Austria

In any case:
1) avoid close personal contact
2) keep washing your hands for a minimum 30sec multiple times a day
3) checkout the updates at https://ehs.ist.ac.at


Deutsche Fassung


Liebe alle,

am IST Austria Campus wurden bislang keine weiteren Fälle registriert.
Die aktualisierten Zahlen des nationalen Gesundheitsministerium finden sich auf der offiziellen Website des Ministeriums unter www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

Das Institut ist nun vollständig auf Remote-Status umgestellt. Wir bedanken uns bei allen für eure Kooperation. Unser besonderer Dank gilt dabei den Kernteams am Campus, die das Institut am Laufen halten.

Infrastruktur

Unsere IT-Abteilung und Infrastruktur sind derzeit erhöhtem Druck ausgesetzt, bewältigen diesen aber großartig. Das Support-Team hat zweieinhalb mal mehr Anfragen registriert, konnte diese aber bereits zu 100% erfolgreich abschließen. Auch der nationale Telekom-Dienstleister A1 steht durch die starke Zunahme von Fernverbindungen vor großen Herausforderungen. Solltet ihr Probleme damit haben eine Verbindung mit dem Internet herzustellen, überprüft zuerst die Kapazitäten eures Anbieters.

Wann, wenn nicht jetzt lesen?. Die Bibliothek funktioniert reibungslos. Hier entlang zu den Bestellungen: https://ehs.pages.ist.ac.at/library-services/

Wie gestern angekündigt, übernimmt das Zentrallager weiterhin Warenlieferungen und Post, wird aber die interne Verteilung aussetzen. Wie ihr eure Lieferungen erhalten könnt, wenn sich dies nicht aufschieben lässt, erfahrt ihr hier: https://ehs.pages.ist.ac.at/central-storage/

Alle öffentlichen Transportmittel in Wien werden auf den Ferienfahrplan umgestellt. Wenn nötig, könnte die Frequenz in den kommenden Tagen auch auf den Wochenendfahrplan weiter reduziert werden. Bitte berücksichtigt dies bei eurer Reiseplanung. Auch weiterhin gilt, nur dann das Haus zu verlassen, wenn unbedingt nötig.

Sicherheit

Ab morgen sind die Zugangskontrollen zu allen Gebäuden aktiviert. Der Reinigungsdienst wurde angewiesen alle Objekte wie Tastaturen, die oft berührt werden, gründlich zu desinfizieren.

Aufruf

Das Kommunikationsteam am Campus hat ein Outreach-Programm mit Namen “Pop Up Science” entwickelt, das Schüler*innen (im Alter von 7-12 Jahren) eine interessante Perspektive auf die Wissenschaft bieten, ihre Neugierde an der Forschung wecken und ihre Eltern dabei unterstützen soll, sie sinnvoll zu beschäftigen. Alle „Pop Up Science“-Beiträge werden auf Deutsch und Englisch produziert und auf allen Social-Media-Kanälen des Instituts sowie einer eigens dafür eingerichteten Website veröffentlicht: http://ist.ac.at/en/popupscience/

“Unser Ziel ist es, jeden Wochentag neue Inhalte zu posten, wobei der erste Beitrag am 18. März um 10 Uhr morgens veröffentlicht wird. Die Beiträge können Arbeitsblätter, Videos, lustige Fakten, Interviews oder ähnliches beinhalten. Neben schon bestehender Inhalte, die wir für diese Initiative neu aufbereiten werden, wollen wir auch neues Material erstellen. Wenn Wissenschaftler*innen für dieses Projekt Ideen haben und Beiträge erstellen wollen, würden wir uns über eine Zusammenarbeit sehr freuen. Wendet euch dafür bitte an science.education@ist.ac.at .”

„Diese Woche dreht sich alles um die Wissenschaften und ihre Funktionen. Außerdem erklären wir, was eine Wissenschaftlerin ist und präsentieren das Institut. Für Zuhause bieten wir ein DIY Experiment an: anhand eines gammeligen Toastbrotes diskutieren wir wie wichtig es ist die Hände zu waschen. Nächste Woche steht dann die Forschungsarbeit zu Ameisen und sozialer Immunität im Fokus, die Wissenschaftler*innen am Campus betreiben.“

Schließlich: Das Video des Tages kommt heute von Tommaso Costanzo aus der Electron Microscopy Facility: https://youtu.be/KNIZofPB8ZM. Nachdem diese Idee auf großes Interesse zu stoßen scheint, habe ich eine für alle zugängliche Playlist auf YouTube erstellt. Fügt gerne selbst Videos zum Thema dazu: https://tinyurl.com/qltqfjm

Vielen Dank
Oliver

Oliver Lehmann
Head of Stakeholder Relations