Update 13/1

New travel regulations • Pre-Travel-Clearance required
 
Information in Deutsch siehe unten *** 


Dear all,

Travel regulations are being severely tightened. Pls check the paragraph below carefully, especially if you are returning to Austria or expecting visitors.

All other lockdown regulations (see last Monday’s Update) stay in place.

The next update is planned for Monday, January 18, 2021.

Travel

Outbound: Most countries do not list Austria as safe country of origin. Check the according restrictions carefully well before planning a journey.

Inbound: As of Friday, Jan 15, it is necessary to complete a Pre-Travel Clearance Form online before entering Austria. The document must be presented upon request of the authorities and allows verification of the correct disclosure of the data. The recorded data is sent to the district administrative authority responsible for the place of your residence. The data is stored for 28 days from the date of entry. For the form see https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/user/formular.aspx?pid=15dd7f9c98c24952828eb414c8884f1a&pn=Bfd027cf662624276a5ca9a9b970bcdf9&lang=en

For details on the new regulations see the FAQ (in German): https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Haeufig-gestellte-Fragen/FAQ–Reisen-und-Tourismus.html

Arriving from most countries (for exceptions see below) results in a 10-day-quarantine obligation which can be shortened by testing negative on a PCR or antigen test after 5 days. This obligation is even effective if you have had a Covid infection. Any IST Austria employee returning from abroad mark the term “obligation”. Apparently, the compliance with this order is currently suboptimal. 

Exceptions apply to commuters, business and transit travellers. Note that this exception does not apply to travellers returning from their vacation in order to go back to work. Excepted from the quarantine (but not from the Pre-Travel Clearance Form) are travellers arriving from countries for which Austria has not issued a travel warning. These are currently: Australia, Finland, Greece, Iceland, Japan, New Zealand, Norway, Singapore, South Korea, Vatican.

All rules (https://ehs.pages.ist.ac.at/rules-on-campus-activities/) and recommendations (https://ehs.pages.ist.ac.at/who-hygiene-guidance-info-posters/) stay in place:
1)    wear a facemask in any social situation (be it indoors or outdoors). 
2)    wash your hands frequently and thoroughly
3)    stay at home at the slightest indication of feeling unwell, call 1450 for a test, inform EHS at ehs@lists.ist.ac.at and notify your supervisor. If you develop light symptoms you can also consider doing an antigen test at a local GP, providing you establish the availability by calling and making an appointment.

Many thanks 

|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

Corona Q&A:

You, a colleague at work, or a flatmate are feeling sick with respiratory symptoms or fever?
1) stay at home
2) call 1450 (omitting any area code), the national health service (24/7 hotline). 
3) call +43 2243 9000-1087 or -2244, EHS at IST Austria
In any case:
1) avoid close personal contact
2) keep washing your hands for a minimum 30sec multiple times a day
3) check out the updates at https://ehs.ist.ac.at


Deutsche Fassung
 
Neue Reisebestimmungen • Pre-Travel Clearance Formular notwendig


Liebe alle,

die Reisebestimmungen werden deutlich verschärft. Bitte lest euch den unten stehenden Absatz genau durch, insbesondere wenn ihr nach Österreich zurückkehrt oder Besuch erwarten.
 

Alle anderen Lockdown Bestimmungen (siehe Update vom letzten Montag) bleiben in Kraft.

Das nächste Update ist für Montag, 18. Januar 2021, geplant.

Reisen

Ausreise: Für die meisten Länder ist Österreich nicht als sicheres Herkunftsland gelistet. Prüfen Sie die entsprechenden Beschränkungen sorgfältig, bevor Sie eine Reise planen.

Einreise: Ab Freitag, 15. Januar, ist es notwendig, vor der Einreise nach Österreich ein Pre-Travel Clearance Formular online auszufüllen. Das Dokument muss auf Verlangen der Behörden vorgelegt werden und ermöglicht die Überprüfung der korrekten Angabe der Daten. Die erfassten Daten werden an die für Ihren Wohnsitz zuständige Bezirksverwaltungsbehörde übermittelt. Die Daten werden für 28 Tage ab dem Datum der Erfassung gespeichert. Zum Formular: https://www.formularservice.gv.at/site/fsrv/user/formular.aspx?pid=15dd7f9c98c24952828eb414c8884f1a&pn=Bfd027cf662624276a5ca9a9b970bcdf9&lang=en

Für Details zu den neuen Regelungen siehe die FAQ (auf Deutsch): https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Haeufig-gestellte-Fragen/FAQ–Reisen-und-Tourismus.html

Die Einreise aus den meisten Ländern (Ausnahmen siehe unten) führt zu einer 10-tägigen Quarantänepflicht, die durch einen negativen PCR- oder Antigentest nach 5 Tagen verkürzt werden kann. Diese Verpflichtung gilt auch dann, wenn ihr eine Covid-Infektion gehabt habt. Jede*r aus dem Ausland zurückkehrende IST Austria Mitarbeiter*in möge den Begriff “Verpflichtung” genau beachten. Offenbar ist die Einhaltung dieser Anordnung derzeit suboptimal.  

Ausnahmen gelten für Pendler*innen, Geschäfts- und Transitreisende. Beachtet, dass diese Ausnahme nicht für Reisende gilt, die aus ihrem Urlaub zurückkehren, um wieder zu arbeiten. Ausgenommen von der Quarantäne (aber nicht vom Pre-Travel Clearance Formular) sind Reisende, die aus Ländern einreisen, für die Österreich keine Reisewarnung ausgesprochen hat. Dies sind derzeit: Australien, Finnland, Griechenland, Island, Japan, Neuseeland, Norwegen, Singapur, Südkorea, Vatikanstaat.

Alle bis dato veröffentlichten Regeln (https://ehs.pages.ist.ac.at/rules-on-campus-activities/) und Empfehlungen (https://ehs.pages.ist.ac.at/who-hygiene-guidance-info-posters/) bleiben weiterhin in Kraft:
1)   Tragt bei jeder Begegnung auf dem Campus eine Gesichtsmaske (sowohl im Innen- als auch im Außenbereich).
2)   Wascht euch regelmäßig gründlich die Hände. 
3)   Bleibt zu Hause wenn ihr euch krank fühlt, ruft 1450 für einen Test an,  informiert EHS via Email an ehs@lists.ist.ac.at und benachrichtigt eure/n Vorgesetzte*n. Bei leichten Symptomen könnt ihr auch einen Antigentest bei einer*m örtlichen Allgemeinmediziner*in durchführen lassen. Bitte ruft vorab an, um die Verfügbarkeit von Tests zu klären und einen Termin auszumachen.


Vielen Dank